Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie Neues und Vergangenes zur Amateurtheatergruppe "Theater im Kloster".

Wir bespielen in der Regel jährlich im Herbst an acht Abenden die Bühne des Pfarrheims der Pfarrei St. Theresia. Unsere Produktionen entstehen ausschließlich in Eigenregie. Die Bandbreite unserer Stücke reicht von Komödie über Krimi bis hin zu dramatischen Klassikern. Mit Begeisterung gestalten wir Bühnenbild, Beleuchtung, Kostüme und Masken selbst. Dennoch scheuen wir keinen Aufwand für unsere Inszenierungen, um jedes Jahr aufs neue unser Publikum zu beeindrucken und zu unterhalten. Sehen Sie selbst und stöbern Sie durch unsere Seiten ... oder besser noch: Kommen Sie zu unseren Aufführungen vorbei!

 

Seien Sie gespannt auf

HYSTERIKON

von Ingrid Lausund

Regie: Moritz John

Um was es geht? "Kassierer, Kasse, Supermarkt. Zahlen muss jeder. Preise stehen fest. Gehandelt wird nicht. Sie können kriegen, was Sie wollen, vorausgesetzt, Sie können zahlen. Kaufen und gekauft werden. Verkaufen und verkauft werden. So ist das, und das ist nichts Neues. Zahlungsmittel: Geld, Karte, Schecks – weiß man doch. Aber auch Träume, Ehrlichkeit, Würde, Gesinnung, Freunde, Kinder, Partner. All das können Sie eintauschen gegen alles Mögliche. Zum Beispiel Träume, Ehrlichkeit, Würde, Gesinnung, Freunde, Kinder, Partner. Was die Dinge kosten, weiß man auch. Was sie wert sind, weiß man oft erst, wenn sie nicht mehr da sind."

Termine:

  • 08.11.2019, 20 Uhr
  • 09.11.2019, 20 Uhr
  • 10.11.2019, 18 Uhr
  • 15.11.2019, 20 Uhr
  • 16.11.2019, 20 Uhr
  • 17.11.2019, 18 Uhr
  • 22.11.2019, 20 Uhr
  • 23.11.2019, 20 Uhr
Folgen Sie uns auch auf

Kartenreservierung

Reservieren Sie Karten unter

Telefon: 08121 / 77 25 685

oder schreiben Sie eine Email an

tickets@dont-want-spam.theaterimkloster.de